Elternbrief zum Schulstart

2. September 2021 10:50

 

Elternbrief zum Schulstart 2021-22

02. September 2021

 

Liebe Eltern,

das neue Schuljahr beginnt und wir alle freuen uns darauf, dass wir einander wiedersehen können. Die Vorgaben ermöglichen einen Regelbetrieb und das erleichtert den Start in das neue Schuljahr. Wie bereits angekündigt, erfolgt in der ersten Schulwoche Klassenleiterunterricht. Für die Klassenstufen 1 und 2 endet der Schultag 11.20 Uhr. Für die dritten und vierten Klassen ist 11.45 Uhr Unterrichtsschluss.

Im Überblick finden Sie hier die geltenden Regelungen:

Für alle Schülerinnen und Schüler gilt wieder die Präsenzpflicht.

Für die ersten beiden Unterrichtswochen nach den Sommerferien gelten besondere Infektionsschutzmaßnahmen. So kann der Schulbetrieb von Anfang an so sicher wie möglich gestaltet werden:

 

Testung

Die Testpflicht für Schülerinnen und Schüler und schulisches Personal wird bis auf Weiteres beibehalten. Eine Ausnahme gibt es für zweifach Geimpfte und Genesene.

  • Alle Lehrerinnen und Lehrer haben sich bereits während der Vorbereitungswoche getestet.
  • In den ersten beiden Schulwochen erfolgt eine dreimalige Testung (Mo, Mi und Fr).
  • Genesene sind von der Testung befreit (6-Monatsfrist).
  • Mein Angebot für die Testung in unserer alten Sporthalle bleibt von 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr bestehen. 
  • Das Ärztliche Attest für die Durchführung eines Spucktests behält seine Gültigkeit. 
  • Ihre Einverständniserklärung für eine Testung in der Klasse gilt vom vergangenen Schuljahr.
  • Eine Bestätigung vom Testzentrum ist auch weiterhin möglich.
  • Inzidenz über 10 – zweimal pro Woche
  • Inzidenz unter 10 – einmal pro Woche

 

Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

  • In den ersten beiden Schulwochen muss diese Bedeckung auf den Gängen von Kindern und Erwachsenen getragen werden.
  • Im Anschluss ist das Tragen vom aktuellen Pandemiegeschehen abhängig.
  • Unsere Schulkinder tragen keine Mund- Nasen- Bedeckung im Freien.

 

Quarantäne für Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahren

  • In häusliche Quarantäne geht nur noch der betroffene Schüler für 14 Tage.
  • Keine Absonderung der anderen Schüler der Klasse, dafür aber für 14 Tage erhöhte Testfrequenz.

 

Hygiene

  • Bitte schicken Sie ab Montag wieder ein kleines Handtuch mit!
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind auch Hausschuhe (saubere Wechselschuhe) mit!
  • Mund-Nasen-Bedeckung nicht vergessen!

 

Einlass

  • Bis 7.30 Uhr erfolgt der Frühdienst.
  • Für die Klassenstufen 2 bis 4 orientieren wir auf 7.30 Uhr Einlass ins Schulgebäude.
  • Für die Klassenstufe 1 gelten in der ersten Schulwoche gesonderte Absprachen, was die Einlasszeit und das Betreten des Schulgebäudes durch die Eltern betrifft.

 

Kassierung Milchgeld

  • Das Milchgeld geben die Kinder vom 07. bis 09. September beim Klassenleiter ab.

(Kakao- und Fruchtmilch 6,40 Euro, Vollmilch 5,60 Euro für 16 Tage)

 

Vorinformation Elternabende

Ich möchte Sie bereits jetzt informieren, dass hier die 3G-Regel zur Anwendung kommt.

 

Das Team der Grundschule wünscht allen Kindern sowie den Familien einen tollen Start ins Schuljahr 2021/ 2022. Wir hoffen, dass alle Energie für ein hoffentlich weitgehend normales Schuljahr sammeln konnten.

Freundliche Grüße

Kerstin Rakowski